Festakt zum 75. Jubiläum des Freibades

Heute fand bei bestem Wetter der Festakt zum 75. Jubiläum des Freibades Alveslohe, standesgemäß vor den sanierten Gebäuden, unter großem Andrang Alvesloher Bügerinnen und Bürger statt. Bürgermeister Peter Kroll und Dirk Popken vom Vorstand des Fördervereins umrissen in einer kurzen Ansprache die Geschichte des Freibades sowie des Fördervereins und dankten den Helfern, die in den letzten Jahren tatkräftig daran mitgearbeitet haben, unser schönes Freibad zu sanieren und zu erhalten. Anschließen gab es Kaffee und Kuchen für alle Anwesenden.

Der BVA beglückwünscht auch den Förderverein auch an dieser Stelle zum 10-jährigen Bestehen. Wir wünschen euch weiterhin viel Glück und Erfolg , diese wunderbare Einrichtung dörflichen Lebens zu erhalten!

An dieser Stelle auch einige Impressionen aus dem Freibad (anklicken für größere Version):

Rede

Freibadpanorama

FestaktPanorama1

FestaktPanaorama2

blumen

Erste Sitzung des neuen Gemeinderates

Am 18.06.2013 fand unter großer Teilnahme von Bürgerinnen und Bürgern die konstituierende Sitzung des neunen Gemeinderate statt. Bürgermeister Kroll verabschiedete eingangs verdiente Gemeindevertreter und Auschussmitglieder, welche mit dem Ende der letzen Wahlperiode aus ihrem Amt ausgeschieden sind.  Insbesondere hervorgehoben wurde das ehrenamtliche Engagement von Peter und Sylke Dethlefs, sowie Meike Boldt und Thomas Amend. Danach begann das lange Konstitutions- und Wahlprozedere. Neben der Fraktion des BVA mit neun Mitgliedern um den Fraktionssprecher Ralf Kluge formierten sich die Fraktionen der CDU mit fünf Sitzen (Fraktionssprecher Johann Böge), sowie Die Grünen mit ebenfalls fünf Sitzen (Fraktionssprecherin Karin Peters). Ferner wurde festgelegt, dass zukünftig nur noch drei Asuschüsse gebildet werden sollen. Der Bauauschuss wurde mit dem Planungs, Umwelt und Verkehrs-Auschuss zusammengelegt. Zusätzlich werden alle Sitzungen zukünftig um 19:30 stattfinden.

Bei der Wahl des Bürgermeisters wurde Peter Kroll in seinem Amt mit großer Mehrheit bestätigt (14 Ja und 3 Enthaltungen). Wir beglückwünschen damit unser Vereinsmitglied Peter Kroll zu seiner Wiederwahl und hoffen, dass wir auch in den kommenden 5 Jahren unser Dorf voranbringen können. Erster Stellvertreter ist Johann Böge der Fraktion CDU.

Vor der Sommerpause mussten noch einige wichtige Themen besprochen und auf den Weg gebracht werden. Neben der Eröffnung des Freibades im 75 Jahr des Bestehens hat sich die Gemeinde entschlossen, auf dem neuen Feuerwehrgebäude keine Photovoltaikanlage zu installieren, da die Fläche nicht ausreichend ist.

Wir wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern schöne Sommerferien!